Neue Krananlagen für das Güterzentrum Wolfurt

Nach Abschluss der Montagearbeiten am Terminal Wolfurt, wurden zwei neue Künz Intermodal Krane (Typ KI 27/4 ADG) an die ÖBB-Infrastruktur AG übergeben.

 

Die zwei, jeweils 350-Tonnen schweren Containerkrane bilden das Herzstück des ausgebauten Güterzentrums und werden zukünftig die Verladekapazitäten vervielfachen. Eine Besonderheit dieser Krane ist das patentierte Aerodynamische Kran Design. Träger und Stützen haben eine abgerundete Form und bringen durch die geringere Windangriffsfläche und das reduzierte Portalgewicht wesentliche Vorteile beim Energieverbrauch.  


Zurück