Rechenreinigungsmaschinen (RRM) von Künz garantieren optimalen und heute weitestgehend vollautomatischen Betrieb. Künz RRM können optional mit entsprechendem Hebezeug für das Setzen von Dammbalken, Entfernen von großen Baumstämmen etc. ausgerüstet werden.

Die von Künz entwickelten Rechenreiniger sind standardisiert aufgebaut und werden entsprechend den Kraftwerksgegebenheiten und Geschwemmselanfall konzipiert und eingesetzt. Für die Wirtschaftlichkeit des Kraftwerks hat maximale Turbinenleistung auch während der Reinigung Priorität. Dies wird von den von Künz konzipierten Anlagen gewährleistet.

Gras, Laub, Äste, Holz, Kunststoffmüll, Sedimentation etc. – Künz hat für jedes Problem die individuell beste Lösung. Künz RRM sind bedienerfreundlich und perfekt auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt.

Hydraulische Rechenreinigung

Hydraulische Rechenreinigungsanlagen zeichnen sich aus durch ihre robuste Bauweise sowie die hohe Belastbarkeit und eignen sich besonders bei:

  • sperrigem und überlangem Treibgut und Geschwemmselteppichen
  • Einlauftiefen von 7 - 32 m
  • Sedimentationsprobleme bei schwerer Verlegung der Rechensohle
  • vertikalen und geneigten Rechen

Durch die multifunktionalen Systeme ist die hydraulische RRM auch zum ausbaggern von abgelagerten Sedimenten und das Setzen von Dammbalken geeignet.

Rechenreinigungsanlage mit Seilzug

Eine Seilzug RRM garantiert auch bei tief liegenden Einlaufrechen höchste Effizienz und eignet sich besonders bei:

  • Ersatz von bestehenden Seilmaschinen
  • beengten Platzverhältnissen am Podium
  • tief liegenden Einlaufrechen bis 100 m