Neue Rechenreinigungsmaschine für UNIPER, Deutschland

Mit der RRM-R60 hat Künz eine neue Seilzug Rechenreinigungsanlage entwickelt. Am Kraftwerk Dingolfing wird dieser neue Maschinentyp ab November 2020 zum ersten mal eingesetzt.

Mit der Bestellung der Künz RRM-R60 wird nicht nur die bestehende hydraulische Rechenreinigungsmaschine in Dingolfing ersetzt, es ist zudem die erste Seilmaschine für die UNIPER Kraftwerke GmbH. Die Seilzug Anlage, mit einer Harkenbreite von 2,6 m, wird künftig die Reinigung der Einläufe bis 18 m Tiefe und auf einer Breite von 56 m im vollautomatischen Zyklus abwickeln. Zusätzlich kann auch das Geschwemmsel im vollautomatischen Betrieb entsorgt werden. Hat der Ausschubcontainer den maximalen Füllstand erreicht, fährt die RRM-R60 zum Ufer und das Geschwemmsel wird in einen Container ausgeschoben. Dank der verlängerten Ausführung des Ausschubcontainers können zudem Baumstämme, mittels Ladekran zwischengelagert werden, was zusätzliche Zeitersparnis bringt.  

Zurück